Familienbildung.jpg Steffen Freiling / DRK
FamilienbildungFamilienbildung

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Rotkreuzarbeit
  3. Familienbildung

Familienbildung

Ansprechpartner

Katrin Wirth

Tel: 07031 6904 831

Fax: 07031 6904 809

kwirth@drkbb.org

Umberto-Nobile-Str. 10
71063 Sindelfingen

Die DRK-Familienbildung möchte mit ihren Angeboten Familien von Anfang an unterstützen und begleiten. Im Mittelpunkt stehen die Stärkung der Erziehungskompetenz, die positive Gestaltung familiärer Beziehungen sowie die Förderung der kindlichen Entwicklung.

Steffen Freiling / DRK
  • Spielgruppe - für Eltern und Kinder im Alter von 1-3 Jahren

    Unsere Spielgruppen geben Kindern, Müttern und Vätern während der wichtigen kindlichen Entwicklungsphase vom ersten bis zum dritten Lebensjahr einen zugleich ungezwungenen und verbindlichen Freiraum zum Kontakt und Austausch. Im Mittelpunkt steht dabei das gemeinsame Spielen und Lernen von Eltern und Kindern.

    Neben der fachlichen Beratung und Begleitung durch die Gruppenleitung eröffnet das Miteinander zwischen Eltern und Eltern, Kindern und Kindern, aber natürlich auch Eltern und Kindern ganz neue Erfahrungen und Perspektiven.
     

    Kursinhalte:

    In den Spielgruppen können Kinder ihre Kräfte erproben, neugierig, laut und leise sein- und langsam, aber sicher Kontakt zu anderen aufnehmen. Die Eltern sind dabei und geben ihrem Kind die nötige Sicherheit, Neues in einer kleinen, überschaubaren Gruppe auszuprobieren. Das freie Spiel hat einen besonderen Stellenwert. Daneben werden altersgemäße Bewegungs- und Singspiele sowie erste Materialerfahrungen, etwa mit Farben und Papier, angeboten. Im Mittelpunkt steht der Spaß am Spielen und Experimentieren.

  • PEKiP/ElBa – für Eltern und Babys im ersten Lebensjahr
    Andre Zelck / DRK

    Mit der Geburt eines Babys beginnt ein neues Leben für Eltern und die ganze Familie. Viele Veränderungen und neue Erfahrungen erwarten alle Beteiligten. Unsere Kurse möchten Mütter und Väter in dieser Lebensphase begleiten.

    Von Anfang an hegt ein Säugling den Wunsch nach neuen Erfahrungen und Anregungen. Er will spielen und sich bewegen. Dieser Kurs soll Eltern die Möglichkeit geben, ihr Kind durch Spiel und Bewegung altersgerecht anzuregen und es in jeder Entwicklungsphase bewusst wahrzunehmen.

    Das Gruppenangebot richtet sich an Eltern mit Babys ab der sechsten Lebenswoche. Eine erfahrene, ausgebildete Kursleitung begleitet die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer durch das erste Lebensjahr des Kindes. Die Gruppe bietet den Müttern/Vätern die Möglichkeit sich auszutauschen, vom Alltag abzuschalten, Fragen und Probleme rund um die neue Lebensphase anzusprechen sowie Kontakte mit anderen jungen Eltern zu knüpfen. Und auch für die Kleinen ergibt sich ein erstes, interessantes und freudiges Miteinander unter Gleichaltrigen. Die Gruppenstunde soll eine entspannte Zeit sein, in der die Eltern zu Ruhe kommen und sich intensiv Zeit für sich und ihr Kind nehmen können.

Ansprechpartner

Daniela Hederer

Tel: 07031 6904 832

Fax: 07031 6904 809

dhederer@drkbb.org

Umberto-Nobile-Str. 10
71063 Sindelfingen

  • Fit fürs Babysitting
    Andre Zelck / DRK GS

    Das Kursprogramm des DRK bereitet Jugendliche professionell auf ihre Tätigkeit der Kinderbetreuung vor. Hierbei werden rechtliche Fragen zur Aufsichtspflicht, gesunde Ernährung, Haushaltsmanagement, Pflege und spielpädagogische Aspekte auf aktueller entwicklungspsychologischer Grundlage praxisnah vermittelt. Gleichzeitig erlangen Jugendliche Kompetenzen im Bereich der Erziehung und Elternschaft.

    Nach dem zweitätigen Kurs wissen die Teilnehmenden unter anderem, wie sie wickeln, Essen zubereiten können, Kinder richtig massieren und füttern, den Nachwuchs gekonnt betreuen und ihn dabei sinnvoll beschäftigen. Auch wenn das Baby mal schreien oder unruhig schlafen könnte, werden sie nach zwei Tagen Kurs die Situation einschätzen können. Theoretische und praktische Teile wechseln sich ab. Ein Experte / Eine Expertin gibt Einblicke und Hinweise zu rechtlichen Fragen.


  • DRK-Elterncampus

    Der DRK-Elterncampus bietet eine Plattform, auf der Eltern und Familien vielfältige digitale  Unterstützungsmöglichkeiten finden.

    LINK!

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.

Um Neuigkeiten und nähere Informationen zu erhalten, senden Sie uns bitte ein E-Mail an: familienbildung(at)drkbb.org