NND.jpg
NotfallnachsorgedienstSeelische Hilfe nach Not-Fällen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Notfallnachsorgedienst

Notfallnachsorgedienst

Ansprechpartner

 

Klaus-Dieter Grossnick

Tel: 07031 6904 800

nnd(at)drkbb.org

Wir sind einfach da, wenn man uns braucht

Jeden Tag berichten die Medien von Menschen, die von einem Unfall betroffen sind.
Jeden Tag können wir in der Zeitung von Todesanzeigen lesen und ahnen nur manchmal, was da passiert ist und wie die Angehörigen darunter leiden.
Es ist gut dass es Helfer und Helferinnen gibt, die sich um die Not der Betroffenen kümmern, professionell und ehrenamtlich, Rettungskräfte, Feuerwehr, Polizei – und der Notfallnachsorgedienst.

Der Notfallnachsorgedienst im Landkreis Böblingen ist in Zusammenarbeit zwischen dem Deutschen Roten Kreuz und den Kirchen entstanden. Der Notfallnachsorgedienst ist „Erste Hilfe für die Seele“.

Die Mitarbeiter werden über die Rettungsleitstelle angefordert, um Menschen in den ersten Stunden zu begleiten, wenn sie vom Tod eines Angehörigen überrascht wurden. Sei es durch Unfall, Herzinfarkt, Suizid oder die Überbringung einer Todesnachricht gemeinsam mit der Polizei. Die Betreuung von Unverletzten und Ersthelfern an Unglücksorten gehört ebenso zu den Aufgaben des Notfallnachsorgedienstes, wie die Begleitung zu Identifizierungen.

Rettungskräfte, Polizei, Feuerwehr müssen weiter….der Notfallnachsorgedienst bleibt, um in dieser Krisensituation kurzfristig und kompetent zu begleiten.

Der Notfallnachsorgedienst hilft mit auszuhalten durch menschliche Nähe, Zuhören, Gespräche und Einbeziehung des persönlichen Umfeldes.

Durch ein bestehendes Netzwerk können auch weitere Hilfen kurzfristig vermittelt werden.