rotkreuzkurs-eh-sport-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK e.V.
Rotkreuzkurs EH SportRotkreuzkurs EH Sport

Sie befinden sich hier:

  1. Erste Hilfe Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Rotkreuzkurs EH Sport

Rotkreuzkurs EH Sport

Ausbildungsverwaltung

Karin Stöver

Tel: 07031 6904 805

Fax: 07031 6904 809

rotkreuzkurs(at)drkbb.org

Umberto-Nobile-Str. 10

71063 Sindelfingen

Kurs buchen: 07031 6904 0

 

  • Neuerung zum 07.07.2021

    Ab einer Inzidenz von unter 35 besteht keine Testpflicht mehr. Sobald die Inzidenz am Kurstag wieder über 35 steigt besteht die Testpflicht.

  • Schnelltest

    Aufgrund einer Vorgabe der Landesregierung ist vor dem Lehrgang ein Antigen-Schnelltest vorzulegen (nicht älter als 24 h).
    OHNE SCHNELLTESTUNG IST EINE LEHRGANGSTEILNAHME NICHT MÖGLICH. (Ausnahmen für Geimpfte und Genesene siehe weiter unten)
    Die Möglichkeit einer Testung vor dem Lehrgang gegen einen Kostenersatz von 15 € besteht. (bitte min. 15 Minuten früher kommen)
    Die Kosten sind nicht mit der Berufsgenossenschaft oder Unfallkasse abrechenbar.

  • Geimpfte und Genesene

    Ab dem 19.05.2021 gibt es Erleichterungen für Geimpfte und Genesene:

    Geimpfte müssen einen Nachweis für einen vollständigen Impfschutz vorlegen - zum Beispiel den gelben Impfpass.
    Je nach Impfstoff bedarf es ein oder zwei Impfungen für einen vollständigen Schutz. Seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung müssen mindestens 14 Tage vergangen sein.
    Zusätzlich darf man keine Symptome einer möglichen Covid-19-Infektion aufweisen.
    Dazu gehören Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust.
    Genesene benötigen den Nachweis für einen positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt.
    Auch hier gilt zusätzlich, dass die Freiheiten nur für Menschen ohne Covid-19-typische Krankheits-Symptome gelten.

    Bei unklaren Nachweisen wird immer ein Schnelltest verlangt.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das Info-Telefon des Kreisverbandes unter der Telefonnummer 0 70 31 - 69 04-0 (Montag - Samstag 8-20 Uhr) , Termine und Onlinebuchung siehe diese Seite unten.

Der Rotkreuzkurs EH Sport wendet sich besonders an alle aktiven Sportler, deren Betreuer, Übungsleiter, Trainer, usw. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt.

Themen und Anwendungen

Erste Hilfe für Sportgruppen, DRK, Erste Hilfe DRK e.V., OE 35, Dienstleistungs- und Database-Marketing, In-und Ausland, auf Dritte

Sport ist eine beliebte und weit verbreitete Freizeitaktivität, die ständig neue Anhänger für sich begeistern kann. Leider kommt es dabei immer wieder zu Verletzungen und Unfällen. In unserem speziellen Erste Hilfe Lehrgang für Sportler geht es darum, vor unnötigen Gefahren zu warnen und praktikable, medizinisch aktuelle Maßnahmen zu vermitteln, mit denen Folgeerscheinungen von Sportunfällen, wie Sportschäden oder bleibende Invalidität, gekonnt vermieden werden können. 

In diesem Lehrgang lernen Sie die typischen Verletzungen im Sportbereich kennen. Sie besprechen Maßnahmen, um Verletzungen zu vermeiden und lernen, wie Sie erlittene Verletzungen fachmännisch versorgen können. Zum Beispiel:

  • Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Überlastungsschäden
  • Störung von Bewusstsein, Atmung, Kreislauf
  • Versorgung von Verletzungen
  • Vermeiden von Sportunfällen

 

Ansprechpartner

Timo Vohrer

Kreisausbildungsleiter

Tel: 07031 6904 822

Fax: 07031 6904 809

vohrer(at)drkbb.org

Umberto-Nobile-Str. 10

71063 Sindelfingen

Kurs buchen: 07031 6904 0
Kursanmeldung Online

Erste Hilfe für Sportgruppen

Aktuell werden keine Veranstaltungen angeboten.



 zur Webseite des Anbieters