Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Ansprechpartner

Wolfgang Heubach

Presseprecher

Tel: 0151 17 41 22 76

heubach(at)drkbb.org

Umberto-Nobile-Str. 10

71063 Sindelfingen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

-

Erste-Hilfe-Tipps - DRK zu Motorradunfällen: Bei Kopfverletzung Helm abnehmen

Mit Beginn der warmen Jahreszeit ist die Anzahl der Motorradfahrerinnen und -fahrer auf Deutschlands Straßen wieder deutlich gestiegen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) weist deshalb auf die erhebliche Unfallgefahr hin, die mit dem Motorradfahren verbunden ist. Etwa ein Drittel aller Opfer im Straßenverkehr seien Zweiradfahrer (inklusive Fahrradfahrer). „Seit 2011 hat sich die Zahl der Toten um 20 Prozent nahezu verdoppelt. Die teils schwerwiegenden Folgen eines Unfalls können durch eine gezielte Erste Hilfe meist deutlich gemindert werden“, sagt DRK-Bundesarzt Professor Dr. Peter Sefrin. Die… Weiterlesen

-

Rotes Kreuz fordert mehr Anstrengungen beim Bevölkerungsschutz

Ein wirksamer Bevölkerungsschutz steht und fällt mit der Qualität der Infrastruktur und dem Engagement der Menschen. Darauf weist der DRK-Landesverband Baden-Württemberg anlässlich der steigenden Impfrate und der wieder optimistischen Grundstimmung hin. Die sowohl in Baden-Württemberg also auch bundesweit größte Hilfsorganisation dankt der Landesregierung für eine gute und partnerschaftliche Zusammenarbeit – gerade in der Pandemiebekämpfung, aber auch darüber hinaus. Zugleich fordert das DRK für die neue Legislaturperiode eine Stärkung des Bevölkerungsschutzes, um auf zukünftige… Weiterlesen

-

Tierische Kommunikation jenseits der Sprache im Franziska von Hohenheim Stift

Die BewohnerInnen des Franziska von Hohenheim Stiftes erfreuen sich am Kontakt mit den Co-Therapeutinnen Fenja und Nuri, denn sie vermitteln Lebensfreude, Wärme, Wohlbehagen und Glück.   Als vom „DATB e.V. ausgebildetes und geprüftes Therapiebegleithundeteam (Deutscher Ausbildungsverein für Therapie-und Behindertenbegleithunde e.V.) kommt Martina Schmid bereits seit Frühjahr 2013 einmal wöchentlich mit ihrer Therapiebegleithündin „Fenja“ in das Franziska von Hohenheim Stift nach Unterjettingen. Heute übernimmt „Nuri“ diese wichtige Aufgabe.   Weiterlesen

-

DRK feiert 100jähriges Bestehen digital mit Prominenz und Ehrenamt

An prominenten Gratulanten fehlt es nicht: Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und der Arzt Eckart von Hirschhausen werden mit Beiträgen vertreten sein, wenn der Deutsche Rote Kreuz e.V. (DRK) am Weltrotkreuztag 8. Mai 2021 mit einer digitalen Festveranstaltung sein 100jähriges Bestehen begeht. Aber vor allem das Ehrenamt soll im Mittelpunkt stehen. „Ohne die vielen Ehrenamtlichen wäre das Rote Kreuz gar nicht denkbar. Das Ehrenamt spielte von der Gründung an eine zentrale Rolle, und das gute Zusammenspiel mit den Hauptamtlichen macht eine Stärke des Deutschen… Weiterlesen

-

Gezielte Nachwuchsarbeit im DRK-Rettungsdienst des Landkreises trägt reiche Früchte - Gerhard Fuchs: Besser geht es nicht - Angehende Notfallsanitäter begrüßt

Im Rettungsdienst des DRK-Kreisverbandes Böblingen haben jetzt sieben junge Menschen ihre dreijährige Ausbildung zur Notfallsanitäterin oder zum Notfallsanitäter begonnen. Damit verfügt die DRK-Rettungsdienst gGmbH, eine hundertprozentige Tochter des DRK-Kreisverbandes Böblingen, nun über insgesamt 41 Auszubildende in diesem Beruf.   Weiterlesen

-

Aktuelles Angebot der DRK-Wohnberatung: Virtuelle Vorträge vom 21. April bis 29. Juni

Seit Ende 2019 bietet die Wohnberatung des DRK-Kreisverbandes Böblingen eine öffentliche Vortragsreihe, die ansonsten im DRK-Zentrum oder vor Ort bei verschiedenen Selbsthilfegruppen und Seniorenkreisen stattfindet, virtuell über das Internet an. Interessierte benötigen einen Computer, einen Lap-Top oder ein Smartphone und können sich dann nach Anmeldung beim DRK über einen Link zum jeweiligen Termin in den Vortrag einwählen. Wer eine Kamera und Mikro im Gerät oder als Web-Cam besitzt, kann seine Fragen direkt an den Fachreferenten oder die Fachreferntin stellen oder den Chat nutzen. Zu Beginn… Weiterlesen

-

Corona-Impfhilfe des DRK-Kreisverbandes hat alle Erwartungen übertroffen: Rund 5 300 älteren Bürgerinnen und Bürgern feste Impftermine vermittelt - Aktion beendet

Michael Steindorfner, dem Präsidenten des DRK-Kreisverbandes Böblingen und Guido Wenzel, dem Leiter der Corona-Impfhilfe des DRK-Kreisverbandes, steht die Freude ins Gesicht geschrieben: Die DRK-Impfhilfe, ein kostenloser Service des Kreisverbandes, hat alle Erwartungen übertroffen. Insgesamt konnten rund 5 300 älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern aus dem Landkreis Böblingen feste Corona-Impftermine vermittelt werden. Wie es in einer Pressemitteilung des DRK-Kreisverbandes Böblingen weiter heisst, ist die Aktion inzwischen abgeschlossen. Alle vereinbarten Fahrtermine würden ebenso noch… Weiterlesen

-

2500 Corona-Schutzmasken für DRK-Kreisverband gespendet - Präsident Michael Steindorfner: Großartiges Engagement für Menschen in Pflegeheimen

2 500 FFP2-Corona-Schutzmasken durfte dieser Tage der Präsident des DRK-Kreisverbandes Böblingen, Michael Steindorfner, auf dem Derichsweiler-Firmengelände an der Kolumbusstrasse in Maichingen entgegen nehmen. Die Spende wurde gemeinsam von Utz Derichsweiler, Geschäftsführer des gleichnamigen Unternehmens sowie seinem Geschäftspartner Milan Vodenicar übergeben. Beide Firmen hatten dem DRK-Kreisverband Böblingen jeweils 1250 Schutzmasken zur Verfügung gestellt. Sie kommen, wie Michael Steindorfner in seinen Dankesworten sagte, den elf DRK-Altenpflegeheimen im Landkreis Böblingen zugute. Weiterlesen

-

Kreisimpfzentrum in der Sindelfinger Messehalle hat Arbeit aufgenommen - Präsident Michael Steindorfner: Das Rote Kreuz hilft auch hier den Menschen - Auf vielfältige Unterstützung im Kampf gegen Covid-19-Pandemie im Kreis hingewiesen

Auf das Engagement des DRK-Kreisverbandes Böblingen im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie hat dessen Präsident Michael Steindorfner bei der offiziellen Eröffnung des Kreisimpfzentrums (KIZ) in der Messehalle Sindelfingen am 14. Febrauar hingewiesen. In einem Grußwort im Rahmen der Eröffnung im kleinen Kreis im Foyer der Messehalle unterstrich Steindorfner, wie in den Conrona-Testzentren in Herrenberg und Sindelfingen oder bei der DRK-Impfhilfe, die auf eine große Resonanz stosse, helfe das Rote Kreuz im Landkreis Böblingen auch im Kreisimpfzentrum, das jetzt seine Arbeit aufnehme, den Menschen.… Weiterlesen

-

"Ökumenischer lebendiger Adventskalender" in Nebringen erlöst 700 Euro für DRK-Herzenswunsch-Hospizmobil

Der "ökumenische lebendige Adventskalender" hat in Nebringen eine lange Tradition und ist zu einer festen Einrichtung im Jahreslauf des Teilortes von Gäufelden geworden. Jeweils in vorweihnachtlicher Zeit wird der gesamte Ort in das Geschehen einbezogen. So auch wieder in der zurück liegenden Adventszeit des Jahres 2020, die ganz im Zeichen der Covid-19-Pandemie stand und deshalb unter besonderen, bislang noch nie dagewesenen Bedingungen stand. Weiterlesen

Seite 1 von 4.