Ausbilung_in_den_Pflegeheimen.jpg
Ausbildung in der PflegeAusbildung in der Pflege

Sie befinden sich hier:

  1. Gesellschaften
  2. DRK-Altenpflegeheime gGmbH
  3. Ausbildung in der Pflege

Ausbildung in der Pflege

Ansprechpartner

Wolfgang Hesl

Geschäftsführer

Tel: 07031 6904 200

Fax: 07031 6904 219

aph@drkbb.org

Umberto-Nobile-Str. 10
71063 Sindelfingen

Die DRK-Altenpflegeheime gGmbH ist eine Tochtergesellschaft des DRK-Kreisverband Böblingen e. V. und Trägerin von elf Altenpflegeheimen im Landkreis Böblingen. Wir pflegen und betreuen unsere Bewohner/-innen mit viel Energie, Herz, sowie Verstand und schaffen Ihnen ein schönes, würdevolles Umfeld.

Werde auch du ein Teil unseres Teams und entscheide dich für eine Ausbildung in der Pflege! Hier erhältst du alle wichtigen Informationen.

  • Ausbildung als Pflegefachmann/-frau (3 Jahre)
    Inhalt und Ablauf der Ausbildung

    In der dreijährigen Ausbildung zur Pflegefachmann/-frau betreust du ältere Menschen und bist verantwortlich, die richtige Pflege zu planen, zu organisieren und durchzuführen. Du lernst den Menschen aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und ihn ganzheitlich zu sehen und zu beschreiben. Dabei unterscheidet sich der Pflegeberuf von anderen technischen oder kaufmännischen Berufen im Besonderen in der Beziehung zu älteren Menschen. Du betreust sie über einen längeren Zeitraum und baust eine echte Beziehung zu ihnen auf. Dabei lernst du viel über Menschen und vor allen über dich selbst. Kurz gefasst der Pflegeberuf ist ein sinnvoller Beruf, der dich persönlich wachsen lässt.

    Die Ausbildung dauert drei Jahre und ist eine duale Ausbildung. Das theoretische Wissen erwirbst du in einer Schule für Pflegberufe. Den praktischen Arbeitsalltag lernst du in einer unserer Einrichtungen oder durch Praktika z. B. im Ambulanten Dienst oder im Krankenhaus. Dabei arbeitest du eng mit unseren Praxisanleitungen vor Ort zusammen.

    Inhalte der Ausbildung
    • Medizinische, psychologische, soziale und rechtliche Grundlagen
    • Hilfe bei der Körperpflege sowie beim Ankleiden und Essen
    • Beratung und Anleitung bei gesundheitsfördernden Maßnahmen
    • Behandlungspflege wie z.B. Wundversorgung
    • Gesprächsführung mit Angehörigen und Bewohnern
       
    Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen
    • Mittlere Reife oder mindestens 1-jährige Helferausbildung in der Pflege
    • Deutschkenntnisse mind. auf Sprachniveau B2
    • gesundheitliche Eignung für den Beruf der Pflegefachkraft
    • Teamfähigkeit, Kontaktfreude und Verantwortungsbewusstsein
    • ausgeprägtes Einfühlungsvermögen und Freude am Umgang mit älteren Menschen
       
    Deine Vorteile beim DRK 
    • leistungsgerechte Vergütung nach TVöD
    • Betreuung und Anleitung durch unsere ausgebildeten Praxisanleitende
    • kollegiale Unterstützung durch ein erfahrenes und motiviertes Team
    • individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten
    • Möglichkeit der Übernahme bei guten Leistungen
    • Ein starker Verband im Hintergrund
     
  • Ausbildung zur Pflegehilfskraft (1 Jahr)
    Inhalte und Ablauf der Ausbildung

    In der einjährigen Ausbildung zur Pflegehilfskraft betreust du ältere Menschen und arbeitest bei der Grundpflege der Bewohnerinnen und Bewohner im Pflegeheim mit. Du lernst den Menschen aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und ihn ganzheitlich zu sehen und zu beschreiben. Dabei unterscheidet sich der Pflegeberuf von anderen technischen oder kaufmännischen Berufen im Besonderen in der Beziehung zu älteren Menschen. Du betreust sie über einen längeren Zeitraum und baust eine echte Beziehung zu ihnen auf. Dabei lernst du viel über Menschen und vor allem über dich selbst. Kurz gefasst der Pflegeberuf ist ein sinnvoller Beruf, der dich persönlich wachsen lässt.

    Die Ausbildung dauert ein Jahr und ist eine duale Ausbildung. Das theoretische Wissen erwirbst du in einer Schule für Pflegberufe. Den praktischen Arbeitsalltag lernst du in einer unserer Einrichtungen oder durch Praktika z. B. im Ambulanten Dienst oder im Krankenhaus. Dabei arbeitest du eng mit unseren Praxisanleitungen vor Ort zusammen.
     

    Inhalte der Ausbildung
    • Medizinische, psychologische, soziale und rechtliche Grundlagen
    • Hilfe bei der Körperpflege sowie beim Ankleiden und Essen
    • Beratung und Anleitung bei gesundheitsfördernden Maßnahmen
    • Psychosoziale Betreuung der Bewohner
       
    Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen
    • Hauptschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsabschluss
    • Deutschkenntnisse mind. auf Sprachniveau B2
    • gesundheitliche Eignung für den Beruf der Pflegehilfskraft
    • Teamfähigkeit, Kontaktfreude und Verantwortungsbewusstsein
    • ausgeprägtes Einfühlungsvermögen und Freude am Umgang mit älteren Menschen
       
    Deine Vorteile beim DRK
    • leistungsgerechte Vergütung nach TVöD
    • Betreuung und Anleitung durch unsere ausgebildeten Fachkräfte
    • kollegiale Unterstützung durch ein erfahrenes und motiviertes Team
    • individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten
    • Möglichkeit der Übernahme bei guten Leistungen
    • Ein starker Verband im Hintergrund
       
     

Bewerbungsverfahren

Du kannst dich direkt über das Onlineformular (Ausbildung zur Pflegefachmann/-frau (3 Jahre)) / Onlineformular (Ausbildung zur Pflegehilfskraft (1 Jahr)) bewerben oder deine Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung(at)drkbb.org schicken. Die Ausbildung kannst du in allen unseren 11 Altenpflegeheimen im Landkreis Böblingen absolvieren. Gerne kannst du uns mitteilen, in welcher Einrichtung du deine Ausbildung zur Pflegefachkraft beginnen möchtest.

Ansprechpartner

Markus Dees

Personal- und Organisationsreferent

Tel: 07031 6904 204

Fax: 07031 6904  219

dees@drkbb.org

Umberto-Nobile-Str. 10
71063 Sindelfingen

Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Bei Fragen steht dir Herr Dees,
Tel. 07031 / 6904204 gerne zur Verfügung.

DRK-Altenpflegeheime gGmbH
Umberto-Nobile-Str. 10
71063 Sindelfingen