MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Bundesverdienstkreuz am Bande an Präsidenten des DRK-Kreisverbandes Böblingen verliehen

Justiz- und Europa-Minister Guido Wolf würdigt Michael Steindorfners vorbildliches ehrenamtliches Engagement: "Mitgewirkt am Bau einer menschlichen Welt" Bundespräsident Frank-Walter Steienmeier hat Michael Steindorfner, dem Präsidenten des DRK-Kreisverbandes Böblingen, das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Die Übergabe dieser hohen Ehrung fand in kleinem Rahmen unter Beachtung gebotener Corona-Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen im Großen Foyer des DRK-Zentrums auf dem Flugfeld Böblingen-Sindelfingen statt. Der baden-württembergische Justiz- und Europaminister Guido Wolf, der das Bundesverdienstkreuz am Bande im Auftrag des Bundespräsidenten überreichte, fasste das jahrzehntelange ehrenamtliche Wirken von Michael Steindorfner in Stadt, Kreis, Land und Bund mit den Worten zusammen: "Michael Steindorfner hat mitgewirkt am Bau einer menschlichen Welt." Dies war auch der Tenor aller Reden und Grußadressen, der sich wie ein roter Faden durch die gesamte Ehrung zog.