Sie sind hier: Wir für Sie / Soziale Dienste / Rollstuhlausflüge mit dem Bus

Ansprechpartner

Frau Bettina Scheu

Tel: (07031) 6904-403

Fax: (07031) 6904-459

scheu(at)drk-kv-boeblingen.de

Sprechzeit:

Mo - Do
08.00 - 16.00 Uhr
Fr
08.00 - 13.00 Uhr

 

Sonne Tanken ohne Schranken

barrierefreie Reisen 2018

Der DRK Kreisverband Böblingen bietet auch in diesem Jahr wieder zwei barrierefreie Busreisen mit dem rollstuhlgerechten Reisebus an.

Der rollstuhlgerechte Bus verfügt über eine Hebebühne und einigen Verankerungsplätzen für Elektrorollstühle, sowie einem Deckenlift zum, der die Rollstuhlfahrer zu Ihrem gewünschten Sitzplatz bringt. Auch eine rollstuhlgerechte Toilette ist im Bus vorhanden.
Unsere Reiseziele eignen sich sehr gut für Senioren, gehbehinderte Menschen und Rollstuhlfahrer.
Für Hilfestellungen und die Reisebegleitung steht Ihnen jederzeit unser ehrenamtliches DRK Mitarbeiterteam zur Verfügung.

Reisen 2018

4-Tages Reise (ausgebucht)
So, 22.04. – Mi, 25.04.2018
Hotel: Haus Oberwinter in Remagen (am Rhein)   

3-Tages Reise (ausgebucht)
Sa, 12.05.- Mo, 14.05.2018                                
Hotel: INNdependence in Mainz

8-Tages Reise Nordsee  (ausgebucht)                                         
Di, 03.07. – Di, 10.07.2018     
Hotel: Dorf Wangerland, bei Jever

6-Tages Reise Tirol (ausgebucht)                                               
So, 23.09. – Fr, 28.09.2018    
Hotel: Humlerhof im Wipptal, Nösslach (Österreich)

Sonne tanken ohne Schranken

barrierefreie Tagesausflüge 2018

 

Der DRK Kreisverband Böblingen bietet zahlreiche barrierefreie Tagesauflüge mit dem rollstuhlgerechten Reisebus zu verschiedenen Reisezielen an.
Der rollstuhlgerechte Bus verfügt über eine Hebebühne und einigen Verankerungsplätzen für Elektrorollstühle, sowie einem Deckenlift, der die Rollstuhlfahrer zu Ihrem gewünschten Sitzplatz bringt. Auch eine rollstuhlgerechte Toilette ist im Bus vorhanden.
Unsere Ausflugs- und Reiseziele eignen sich sehr gut für Senioren, gehbehinderte Menschen und Rollstuhlfahrer.
Für Hilfestellungen und die Reisebegleitung steht Ihnen unser ehrenamtliches DRK Mitarbeiterteam zur Verfügung.

Nutzen Sie unseren beliebten Service und die Vorzüge der "Rollstuhlausflüge mit dem Bus"

Prospekt hier als PDF Download
 

 

Tagesfahrten 2018:

Mittwoch, 11.04.2018 Alles rund um den Käse –
Allgäuer Käserei Vogler in Bad Wurzach


In einer Käsereiführung erfahren sie vom Käser persönlich wie aus Milch der Käse wird. Sie lernen die Unterschiede zwischen Hart-, Schnitt- und Weichkäse kennen und warum bei echtem Rohmilchkäse die Jahreszeiten zu schmecken sind. Zur Stärkung kehren wir im „Sennerstüble“ ein, wo Sie in uriger Atmosphäre vom deftigen Vesper bis hin zu regionalen Spezialitäten, auch aus Käse eigener Herstellung, wählen können. Am Nachmittag können Sie die Allgäuer Luft und Umgebung genießen oder im Käseladen noch einkaufen.

 
Mittwoch, 02.05.2018 Ein Tag am See-
Friedrichshafen am Bodensee mit Schiffahrt nach Meersburg


Genießen Sie den Vormittag zur freien Verfügung in Friedrichshafen am Bodensee. Entdecken Sie den Hafen mit seinen zahlreichen Booten und der Anlegestelle für die Linienschiffe, bummeln Sie durch die Stadt oder genießen Sie die Uferpromenade mit herrlichem Blick auf den See. Am Nachmittag gehen wir gemeinsam an Bord eines Bodenseeschiffes für ca. 1,5 Stunden. Wir fahren vorbei an Immenstadt und Hagnau nach Meersburg. Dort haben Sie noch Zeit für einen Bummel an der Uferpromenade oder einen Kaffee, bevor uns der Bus am Hafen erwartet.


Mittwoch, 22.08.2018 Auf dem Rücken der Pferde -
Besuch Gestüt Marbach und Kloster Zwiefalten


Wir beginnen den Tag auf dem bekannten Landesgestüt in Marbach, wo wir in einer Führung Wichtiges über die Pferde, das Gestüt und die berühmte Hengstparade erfahren werden. Nach der Besichtigung einiger Stallungen und Koppeln können Sie einige Pferde aus nächster Nähe bewundern. Eine rollstuhlgerechte Toilette ist hier auch vorhanden. Abschließend geht es weiter nach Zwiefalten zum gemeinsamen Mittagessen in der „Zwiefalter“ Brauereigaststätte. Anschließend können Sie das Wahrzeichen Zwiefaltens,  das Marien Münster (ehemalige Klosterkirche) besichtigen oder auf Kaffee und Kuchen oder ein „Feierabend Bier“ einkehren.
 

Mittwoch, 10.10.2018 Kulinarische Zeitreise -
Schloss Salem & Berggasthof Höchsten


Entdecken Sie mit uns das 1134 gegründete Kloster Salem – die Stätte des Friedens. In einer Führung werden Ihnen ausgewählte Sehenswürdigkeiten aus sieben Jahrhunderten präsentiert. Nach diesen Eindrücken geht es direkt weiter zum „Berggasthof Höchsten“ zur Mittagseinkehr. Nicht nur die gute heimische Küche, der Mundartweg und der hauseigene Kräutergarten locken viele Menschen auf diesen Berg, sondern der traumhafte Blick über den Bodensee mit Alpenpanorama. Sie haben am Nachmittag freie Zeit um dieses Panorama vom Gasthaus zu genießen, einen Spaziergang zu machen oder heimische Produkte beim Metzger und im Blockhaus einzukaufen.