Sie sind hier: Aktuelles » Organisatorische Leiter im Rettungsdienst bekommen neues Einsatzfahrzeug

Wolfgang Heubach
Pressesprecher des DRK-Kreisverbandes Böblingen e. V.


Telefon:

01 51 - 17 41 22 76

eMail :

Weaheubach(at)aol.com

Organisatorische Leiter im Rettungsdienst bekommen neues Einsatzfahrzeug

Über ein neues Einsatzfahrzeug dürfen sich die Organisatorischen Leiter (OrgL) im DRK-Rettungsdienst freuen.

Fahrzeugübergabe vor dem DRK-Zentrum auf dem Flugfeld (v. l. n. r.): Gerhard Fuchs, Sebastian Mathes, Wolfgang Breidbach, Sven Peters.

Kreisgeschäftsführer Wolfgang Breidbach und Rettungsdienstleiter Gerhard Fuchs übergaben jüngst an den Leiter der DRK-Rettungswache Sindelfingen Sven Peters und an Sebastian Mathes, den Sprecher der OrgL-Gruppe im DRK-Kreisverband Böblingen das neue Gefährt. Neben einer zeitgemäßen Sicherheitsausstattung verfügt der neue Ford Kuga über eine auffällige Lackierung und eine Pressluft-Signalanlage. Die Neubeschaffung ersetzt ein zwischenzeitlich in die Jahre gekommenes Kommandofahrzeug auf Basis einer Mercedes-Benz C-Klasse. Seit 1996 ist im Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes im Kreis Böblingen der Organisatorische Leiter Rettungsdienst im Einsatz. Diese Führungskraft koordiniert an der Einsatzstelle die Einsatzkräfte und die erforderlichen Fachdienste und stellt gemeinsam mit dem Leitenden Notarzt die rettungsdienstliche Einsatzleitung.  Zeitgleich ist er Bindeglied zur Rettungsleitstelle.

10. December 2018 07:23 Uhr. Alter: 166 Tage