Sie sind hier: Aktuelles » DRK-Wohnberatung: Wertvolle Infos und Tipps am 30. Januar

Wolfgang Heubach
Pressesprecher des DRK-Kreisverbandes Böblingen e. V.


Telefon:

01 51 - 17 41 22 76

eMail :

Weaheubach(at)aol.com

DRK-Wohnberatung: Wertvolle Infos und Tipps am 30. Januar

"Die meisten Menschen mit körperlichen Einschränkungen, sei es durch Krankheit, Behinderung oder den Folgen des Älterwerdens, möchten so lang wie möglich in ihrem Zuhause wohnen bleiben.

Viele Wohnungen und Häuser entsprechen diesen veränderten Bedürfnissen an das Wohnumfeld jedoch nicht: Die Stufen im Eingangsbereich erschweren den Zugang, der Einstieg in die Badewanne oder Dusche ist zu hoch, die Türen in der Wohnung sind zu schmal oder die Wohnung hat Schwellen. Solche und andere Barrieren beeinträchtigen oft eine selbständige Lebensführung zu Hause", heisst es in einer Pressemitteilung des DRK-Kreisverbandes Böblingen.

Zu dieser Thematik veranstaltet der DRK-Kreisverband eine Vortragsreihe, die am Dienstag, 30. Januar 2018 beginnt. Von 10.30 bis 12 Uhr informiert DRK-Wohnberater Hellmut Stoltz über "Möglichkeiten der Wohnungsanpassung". Der Vortrag mit Diskussion findet im DRK-Zentrum auf dem Flugfeld Böblingen-Sindelfingen, Umberto-Nobile-Strasse 10 (Raum 1.02 im ersten Stock) statt. Um vorherige Anmeldung beim DRK-Kreisverband Böblingen wird gebeten. Die Adresse: Beratungsstelle Wohnungsanpassung, Telefon 0 70 31 / 69 04 403,
E-Mail: wohnberatung@drk-kv-boeblingen.de

16. January 2018 09:00 Uhr. Alter: 276 Tage