Sie sind hier: Aktuelles » Entlastung für Angehörige von Menschen mit Demenz - Freie Plätze in der DRK-Betreuungsgruppe Sindelfingen

Wolfgang Heubach
Pressesprecher des DRK-Kreisverbandes Böblingen e. V.


Telefon:

01 51 - 17 41 22 76

eMail :

Weaheubach(at)aol.com

Entlastung für Angehörige von Menschen mit Demenz - Freie Plätze in der DRK-Betreuungsgruppe Sindelfingen

Die meisten demenzkranken Menschen werden von ihren Angehörigen zu Hause gepflegt und betreut. Dies ist eine Aufgabe rund um die Uhr und viele Angehörigen wünschen Entlastung in dieser schwierigen Situation, um wieder Kraft sammeln zu können.

Der DRK-Kreisverband Böblingen bietet seit mehreren Jahren jeden Dienstagnachmittag von 14.00 bis 17.00 Uhr im DRK-Zentrum auf dem Flugfeld Böblingen-Sindelfingen, Umberto-Nobile-Str. 10,  für demenzkranke Menschen einen Betreuungsnachmittag an. In dieser Gruppe stehen noch freie Plätze zur Verfügung.

Eine erfahrene Krankenschwester mit einem geschulten ehrenamtlichen Helferteam erwartet die Gäste  bereits am gedeckten Kaffeetisch. Mit Spielen und Bastelarbeiten werden geistige und manuelle Fähigkeiten angeregt. Eine speziell auf Demenzerkrankungen erarbeitete Betreuungskonzeption der Alzheimer-Gesellschaft wird dabei berücksichtigt. Die DRK-Gäste werden in einer 1:1- und 1:2-Betreuung umsorgt, so dass individuell auf diejeweiligen  Personen eingegangen werden kann. Die unruhig werdenden Gäste können sich mit Gymnastik oder einem kleinen begleiteten Spaziergang  bewegen. Mit dem gemeinsamen Singen alter Liedern klingt der Nachmittag aus.
 
Die Betreuungsgruppe ist ein anerkanntes Entlastungsangebot und kann über die Pflegekasse abgerechnet werden. Ein kostenloser Schnuppernachmittag ist selbstverständlich möglich. Nähere Auskünfte erhalten Interessierte beim DRK- Kreisverband Böblingen, Bettina Scheu, Telefon 0 70 31 / 69 04 403.

8. August 2017 11:00 Uhr. Alter: 106 Tage