Sie sind hier: Aktuelles » DRK-Juniorhelfer bekommen ein kleines Dankeschön

Wolfgang Heubach
Pressesprecher des DRK-Kreisverbandes Böblingen e. V.


Telefon:

01 51 - 17 41 22 76

eMail :

Weaheubach(at)aol.com

DRK-Juniorhelfer bekommen ein kleines Dankeschön

Die Gottlob-Ernst-Grundschule in Deckenpfronn hat seit einigen Jahren engagierte Juniorhelfer. Grund genug für das Jugendrotkreuz im DRK-Kreisverband Böblingen, vertreten durch den Schulkoordinator Matthias Nix (im Bild rechts), den in der Ausbildung steckenden Schülerinnen und Schüler ein kleines Dankeschön zu überreichen.

Die Gottlob-Ernst-Grundschule in Deckenpfronn hat seit einigen Jahren engagierte Juniorhelfer. Grund genug für das Jugendrotkreuz im DRK-Kreisverband Böblingen, vertreten durch den Schulkoordinator Matthias Nix (im Bild rechts), den in der Ausbildung steckenden Schülerinnen und Schüler ein kleines Dankeschön zu überreichen.

Die jungen Ersthelfer bekamen eine Brotbox, so dass sie immer gestärkt in den Einsatz eilen können.Die Juniorhelfer der 3a und 3b werden vom Gruppenleiter des Jugendrotkreuzes Deckenpfronn Holger Brosch (links) ausgebildet. An je 13 Terminen im Schuljahr werden die Schülerinnen und Schüler auf ihre Aufgabe vorbereitet. Ansprechpartnerin und Koordinatorin der Juniorhelfer in der 4. Klasse ist die Lehrerin Frau Wille. Die Juniorhelfer und Juniorhelferinnen werden in Erste Hilfe ausgebildet, um bei  kleinen und auch größeren Unfällen in der Schule, beim Sport oder auch zu Hause richtig Erste Hilfe leisten zu können.

21. June 2016 11:00 Uhr. Alter: 1 Jahre