Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

Ansprechpartner

Wolfgang Heubach

Presseprecher

Tel: 0151 17 41 22 76

heubach(at)drkbb.org

Umberto-Nobile-Str. 10

71063 Sindelfingen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

-

Renninger Firma Nerling spendet für DRK-Herzenswunsch-Hospizmobil - Steindorfner: Eine noble Geste, mit der viel Gutes bewirkt werden kann

Das Herzenswunsch-Hospizmobil, ein neues Projekt des DRK-Kreisverbandes Böblingen, unterstützt die Renninger Firma Nerling Systemräume GmbH mit einer Spende in Höhe von 1 000 Euro. Nerling-Vertriebsleiter Uwe Leiensetter übergab die Spende bei einer Adventsfeier von Ehrenamtlichen, die dieses Projekt tragen, an Michael Steindorfner, den Präsidenten des DRK-Kreisverbandes Böblingen. Weiterlesen

-

Alexander Huth wird neuer Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Böblingen

Alexander Huth (55) wird neuer Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Böblingen e. V.. Das hat das Präsidium des Kreisverbandes beschlossen. Weiterlesen

-

Internationaler Tag des Ehrenamts

Anlässlich des ,,Internationalen Tag des Ehrenamts" wollen wir uns herzlich bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern bedanken. Das Ehrenamt ist wichtig, daher suchen wir stetig neue ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Weiterlesen

-

DRK bittet um Spenden für Herzenswunsch-Hospizmobil - Präsident Steindorfner: Ein Projekt der Menschlichkeit

Der DRK-Kreisverband Böblingen hat in diesen Tagen ein ganz besonderes Projekt der Menschlichkeit gestartet: Das Herzenswunsch-Hospizmobil. Ein Projekt, das es bislang im Landkreis Böblingern noch nicht gegeben hat. Michael Steindorfner, Präsident des DRK-Kreisvverbandes Böblingen, zugleich Schirmherr des Projektes Herzenswunsch-Hospizmobil und Vorstandsvorsitzender der Stiftung Deutsches Rotes Kreuz im Landkreis Böblingen, hat in einem Schreiben an Firmen, Unternehmen und Institutionen darum gebeten, dieses Projekt durch Spenden zu unterstüzen. Weiterlesen

-

Langjährige DRK-Hauptamtliche geehrt: Nahezu universelle humanitäre Hilfe rund um die Uhr im Landkreis Böblingen gewährleistet - Beispiel für Gesellschaft

"Tätig werden, statt untätig zu verharren – die Dinge in die Hand nehmen, statt sie klaglos hinzunehmen – das ist die Handlungsmaxime des Deutschen Roten Kreuzes: Ob in der Pflege oder in der Betreuung älterer Menschen, in der sozialen Arbeit mit Jugendlichen oder in der Beratung von Zugewanderten – das Deutsche Rote Kreuz ist für alle da. Weiterlesen

-

Sommerfreizeit: Baden und Barcelona

Mach‘ mit bei der Sommerfreizeit des Jugendrotkreuzesfür Jugendliche ab 14 Jahren. In diesem Jahr geht es nach Pineda de Mar, Spanien – hier kannst du alles haben: Weiterlesen

-

Vereinsausstellung "VereinT" Leo-Center Leonberg

Am 08. und 09. November 2019 fand die Vereinsausstellung "VereinT" im Leo-Center Leonberg statt. Wir das ,,Deutsche Rote Kreuz in der Region" bestehend aus dem DRK-Kreisverband Böblingen und den umliegenden Ortsvereinen Ditzingen, Heimerdingen, Heimsheim, Leonberg, Renningen, Rutesheim und Weissach-Flacht waren vor Ort. Weiterlesen

-

DRK-Präsident Michael Steindorfner fordert Einführung einer Ehrenamtskarte in Baden-Württemberg

CDU-Bundestagsabgeordneter Biadacz und Grünen-Landtagsabgeordnete Walker sagen Unterstützung bei DRK-Kreisversammlung zu   Weiterlesen

-

Ein "Netzwerk der Menschlichkeit, das hält und trägt"

Einmal im Jahr feiern die Hilfs- und Rettungsorganisationen im Landkreis Böblingen einen gemeinsamen Gottesdienst, um neue Kraft für ihren schweren Einsatz zu schöpfen, sich zu besinnen, aber auch, um die allen "Blaulicht-Organisationen" verbindende Aufgabe, Menschen in Notlagen und erschütternden Lebenssituationen zu helfen, in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen. Weiterlesen

Qualifizierter Nachwuchs für DRK-Notfallrettung - Fuchs: Sind auf dem richtigen Weg

Im Esslinger Neckar Forum sind jetzt 169 neue Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter nach ihrer dreijährigen Ausbildung in festlichem Rahmen verabschiedet worden. Darunter auch fünf aus dem DRK-Kreisverband Böblingen. Weiterlesen