MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Steindorfner: Das Rote Kreuz ist auch an Weihnachten für alle da - Über 500 Angehörige im Einsatz - Rettungsdienst-Bereich Böblingen belegt bei den Hilfsfristen Spitzenplatz in Baden-Württemberg

Über 500 DRK-Angehörige waren in diesem Jahr am Heiligen Abend sowie an den beiden Weihnachtsfeiertagen im Einsatz. Ihnen zollte Michael Steindorfner, der Präsident des DRK-Kreisverbandes Böblingen, am Heiligen Abend zum Auftakt der inzwischen traditionellen Bescherung seines Verbandes in der DRK-Rettungswache Siondelfingen auf dem Flugfeld hohen Respekt für diese Leistung. Neben Steindorfner übergaben auch Dr. Bernd Vöhringer, der Vizepräsident des DRK-Kreisverbandes Böblingen, der stellvertretende Kreisgeschäftsführer Jürgen Kalbfell sowie die Geschäftsbereichsleiter Guido Wenzel und Klaus-Dieter Grossnick und Rettungsdienstleiter Gerhard Fuchs kleine Geschenke an alle DRK-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter, die an am Heiligen Abend und den darauf folgenden Weihnachtsfeiertagen Dienst in einer Einrichtung des DRK-Kreisverbandes hatten.