MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

"Ökumenischer lebendiger Adventskalender" in Nebringen erlöst 700 Euro für DRK-Herzenswunsch-Hospizmobil

Der "ökumenische lebendige Adventskalender" hat in Nebringen eine lange Tradition und ist zu einer festen Einrichtung im Jahreslauf des Teilortes von Gäufelden geworden. Jeweils in vorweihnachtlicher Zeit wird der gesamte Ort in das Geschehen einbezogen. So auch wieder in der zurück liegenden Adventszeit des Jahres 2020, die ganz im Zeichen der Covid-19-Pandemie stand und deshalb unter besonderen, bislang noch nie dagewesenen Bedingungen stand.