MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Jugenrotkreuz setzte starkes Zeichen: 450 Teilnehmer beim Landeswettbewerb in Weil der Stadt - Steindorfner: Perfekte Organisation und perfekte Gastgeber

Beim Landeswettbewerb der Jugendrotkreuzgruppen in Weil der Stadt gingen dieser Tage insgesamt 450 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 38 Jugendrotkreuzgruppen in Baden-Württemberg an den Start. Michael Steindorfner, der Präsident des DRK-Kreisverbandes Böblingen, sagte zum Auftakt der Wettbewerbe, die große Rot-Kreuz-Familie des Landes schaue an diesem Tag auf die ehemals Freie Reichsstadt und den Landkreis Böblingen.